Eiswürfelmaschine

Eine Eiswürfelmaschine – wozu?

Was siehst du vor dir, wenn du das Wort „Eiswürfel“ hörst. Die meisten denken wohl an einen kalten Drink. Egal jetzt ob Softdrink oder Cocktail.
Aber damit sind die Möglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft.
Wer mag schon in der größten Hitze einen lauwarmen Eiskaffee schlürfen? Na eben.

Eine Eiswürfelmaschine sorgt für gute LauneIhre größte Stärke spielt eine Eiswürfelmaschine aber dann aus, wenn große Mengen an Eiswürfeln gebraucht werden.
So lassen sich z.B. Austern sehr elegant in einem Bett aus Eiswürfeln präsentieren.

Aber auch auf jeder Sommerparty für groß und klein gibt es Verwendung für die kalten Würfel. Süße Häppchen bleiben genauso wie die verschiedenen Früchte gekühlt einfach länger frisch und verlockend.

Ein völlig unterschätztes Einsatzgebiet für Eiswürfel ist das Abschrecken von Gemüse. Wenige tun es, aber die, die es machen, wissen warum. Das Gemüse ist auf den Punkt gegart. Durch das Abschrecken bleibt es knackig und gart nicht im eigenen Dampf weiter. Außerdem behält das Gemüse durch die Kältebehandlung seine frische Farbe.

Wie lassen sich nun Eiswürfel herstellen?

Mit einer Eiswürfelform

Da gibt es einmal die klassische Art. Man füllt Wasser in eine Eiswürfelform und gibt diese ins Gefrierfach. Nach einigen Stunden kann man dann die Würfel verwenden.

Diese Methode hat aber einige Nachteile. Oft ist das Gefrierfach ohnehin schon voll. Wo stellt man dann die Eiswürfelform hin? Da wird dann hin- und her geschichtet bis man endlich Platz geschaffen hat. Hat man dann endlich die Form gerade hingestellt ohne zu viel Wasser zu verschütten, knallt vielleicht auch noch das mühsam aufgeschichtete Gefriergut herunter und die Übung beginnt von Neuem.

Mit einem Eiswürfelbeutel

klarstein mr silver frost EiswürfelmaschineEtwas bequemer sind da die Eiswürfelbeutel. Die brauchen keine ebene Stellfläche und man kann sie auch oben auf das Gefriergut legen.

Bedenklich sind sie in Bezug auf die Nachhaltigkeit. Für ein paar Eiswürfel braucht man jedes Mal einen neuen Plastikbeutel. Der alte wandert in den Müll.

Für beide Methoden gilt: Spontan geht gar nichts, denn man muss stundenlang warten, bis das Wasser gefroren ist. Außerdem kann man immer nur eine kleine Menge Eiswürfel herstellen. Das ist auch nicht gerade ideal für’s Grillfest.

Mit einer Eiswürfelmaschine

Wesentlich bequemer geht es mit einer Eiswürfelmaschine. Einige Geräte haben sogar eine Timer-Funktion. Da klimpern die Eiswürfel gleich nach dem Heimkommen im Glas und man muss sie vorher nicht noch mühsam aus der Form oder dem Beutel fummeln.

Auch der nächsten Party kannst du ganz entspannt entgegensehen. Du brauchst dir nie wieder Sorgen machen, ob noch genug Eiswürfel vorhanden sind. Die Eiswürfelmaschine sorgt ständig für Nachschub.

Besonders stylisch ist natürlich ein Eiswürfelbereiter mit Spender. Da können deine Gäste sich ihre Eiswürfel direkt zapfen. Cooler und hygienischer geht’s nicht mehr.

Wie funktioniert eine Eiswürfelmaschine?

Grundsätzlich arbeitet eine Eiswürfelmaschine wie ein Gefrierschrank. Hier kannst du dich über die genaue Funktionsweise eines Gefrierschranks informieren.

Bei einer Eiswürfelmaschine wird dieses Prinzip so genutzt, dass Wasser an die Kühlelemente geleitet wird und dort gefriert. Dieses Wasser kommt bei den meisten Modellen für den Hausgebrauch aus einem eigenen Vorratsbehälter.

Es gibt aber auch Ausführungen, die man direkt an die Wasserleitung anschließen kann. Wenn die Würfel die richtige Größe erreicht haben, werden die Zapfen kurz aufgeheizt. Die Eiswürfel fallen herunter, werden in den Vorratsbehälter transportiert und der Kreislauf beginnt von neuem.

Luftgekühlte oder wassergekühlte Eiswürfelmaschine?

Luftkühlung

tectake eiswürfelmaschine rotPraktisch alle für den Privatgebrauch bestimmten Eiswürfelmaschinen sind luftgekühlt. Hier besteht der große Vorteil darin, dass keine zusätzlichen Kosten für die Wasserkühlung anfallen.

Die luftgekühlten Modelle brauchen für den einwandfreien Betrieb eine gute Luftzirkulation. Deswegen werden sie am besten in entsprechendem Abstand zur Wand oder zu anderen Küchengeräten aufgestellt.

Es gibt aber auch spezielle Eiswürfelbereiter, die für den Einbau z.B. in eine Theke oder ein Küchenmöbel geeignet sind.
Dazu ist auch zu beachten, dass die Lufttemperatur für die optimale Funktion einer luftgekühlten Eiswürfelmaschine bei maximal 32° liegt.

Wasserkühlung

Die Wasserkühlung kommt eigentlich nur bei Geräten für den Profibereich zum Einsatz. Ihr Vorteil liegt darin, dass hohe Lufttemperaturen wie z.B. in einer Großküche keinen Einfluss auf die Qualität der Eiswürfel haben. Darüber hinaus lassen sie die Geräte mit Wasserkühlung perfekt in die entsprechenden Systemmöbel einbauen.

Der große Nachteil ist neben dem hohen Wasserverbrauch der Preis. Die Geräte kosten ein Vielfaches der luftgekühlten Modelle und sind daher für den privaten Gebrauch schlicht unwirtschaftlich.

Bedienung

Die richtige Bedienung einer Eiswürfelmaschine ist wirklich keine Hexerei.
Üblicherweise sind folgende Schritte nötig:

  • Wasser in den Tank füllen
  • ev. die Eiswürfelgröße wählen
  • einschalten

Manche Geräte verfügen auch über einen programmierbaren Timer.

Die meisten Eiswürfelmaschinen haben eine Anzeige, die leuchtet, wenn der Wassertank leer oder der Eisbehälter voll ist. In diesen Fällen ist eine zusätzliche akustische Warnfunktion von Vorteil.

Kriterien für den Kauf

Platzbedarf

Die meisten Eiswürfelmaschinen werden wohl ihren fixen Platz in der Küche oder im Partyraum haben. Hier muss man auch beachten, dass ein Eiswürfelbereiter nach dem Transport vor der Inbetriebnahme unbedingt ca. 2 Stunden stehen muss. Sonst riskiert man Schäden am Kompressor.

Mit einer Eiswürfelmaschine gelingt auch der Aperol SpritzDie Abmessungen der Geräte reichen von ca. 25 x 35 cm bei der Maschine von MS-Point bis zu 33 x 44 cm bei der Gino Gelati GG-500W. Man sollte sich also vor dem Kauf schon überlegen, wo man das Ding hinstellen will.

Wassertank

Es gibt Modelle mit einem eingebauten Wassertank und andere mit einem abnehmbaren Wasserbehälter.

Ein separater Behälter lässt sich einfacher reinigen als ein fest verbauter.
Das Fassungsvermögen der üblichen Geräte reicht von ca. 2 l bei der Klarstein ICE Volcano 2G bis zu 3,5 l bei der Klarstein Ice4. Klar, je größer der Tank, desto weniger oft muss man Wasser nachfüllen.

Eisproduktion

Bei den meisten Geräten sind die ersten Eiswürfel nach ungefähr 10 Minuten fertig. Die volle Größe wird aber erst nach dem zweiten oder dritten Durchgang erreicht.
Die übliche Menge an produzierten Eiswürfeln liegt zwischen 10 – 15 kg/24 h.

Eiswürfelgrößen

Die preisgünstigen Eiswürfelmaschinen, wie etwa die Gino Gelati GG-280W, können oft nur eine Größe herstellen. Aber auch in diesem Preissegment gibt es mit der Klarstein Icemeister ein Gerät, das drei Eiswürfelgrößen bietet. Dabei sollte man sich jedoch bewusst sein, dass die Größenunterschiede oft nicht sehr bedeutend sind.

Energiebedarf

Die maximale Leistungsaufnahme liegt bei vielen Maschinen so um die 150 Watt. Es gibt aber sowohl Ausreißer nach unten als auch nach oben. Während sich die ThinkGizmos Eiswürfelmaschine mit 120 Watt begnügt, verbraucht die Gino Gelati GG-280W im Extremfall satte 280 Watt.

Gewicht

Eines ist klar: Eine Eiswürfelmaschine ist kein Leichtgewicht. Trotzdem gibt es hier eine enorme Bandbreite. So wiegt die Klarstein Icemeister nicht einmal 8 kg, während die Gino Gelati GG-500W fast das Doppelte auf die Waage bringt.

Ausstattung

  • Anschluss an die Wasserleitung oder händische Befüllung
  • Entnahme der Eiswürfel aus dem Behälter oder Eiswürfelspender
  • Timerfunktion

Wie du siehst, gibt es beim Kauf einer Eiswürfelmaschine einiges zu bedenken. Wahrscheinlich fällt dir die Auswahl leichter, wenn du dir einfach mal den kompakten Eiswürfelmaschinen Vergleich ansiehst. Viel Spaß beim Aussuchen!

Ähnliche Artikel

Mechanischer Eiscrusher Ein mechanischer Eiscrusher eignet sich vor allem für Menschen, die keinen hohen Bedarf an Crushed Ice haben. Genau wie bei den elektrischen Eiscrushern gibt es auch bei den manuell betriebenen eine große Zahl an baugleichen Modellen, die unter versc...
Klarstein ICE-4 Eiswürfelmaschine Die Klarstein ICE-4 Eiswürfelmaschine besticht auf den ersten Blick durch ihr ansprechendes Design. Das Edelstahlgehäuse und das blau schimmernde LCD-Display sehen wirklich sehr elegant aus.Vorteile Edles Design 3 Eiswürfelgrößen seitlicher Wa...
elektrischer Eiscrusher Bei den elektrischen Eiscrushern ist die Auswahl durchaus enden wollend. Und es gibt eigentlich nur einige wenige empfehlenswerte Geräte. Einige dieser Modelle sind baugleich, wie z.B. der Betec Eiscrusher, der auch von Trebs und oneConcept vertriebe...
Eiscrusher Du wirst dich jetzt vielleicht fragen: Wozu brauche ich eigentlich einen Eiscrusher?Wenn du gerne Cocktails trinkst und mixt, ist die Antwort ganz einfach. Dann kommst du an einem Eiscrusher einfach nicht vorbei.Für viele der klassischen Cock...